Pinot Noir

„Allergeninformation: Alle unsere Weine enthalten Sulfite“

Auch Blauer Burgunder oder Blauer Spätburgunder genannt. Pinot Noir hat seinen Ursprung in der Burgund, Frankreich, heute ist diese Rebsorte weltweit zu finden. In Österreich gewinnt Pinot Noir immer mehr an Bedeutung. Am besten reift die Rebsorte auf frühen, guten Lagen mit tiefgründigen warmen Böden mit guter Wasserversorgung.
Pinot Noir kann hochwertige, lagerfähige Weine hervorbringen, auch wenn es sich um eine sowohl im Keller als auch bei der Vinikifation sensible Rebsorte handelt, was für Winzer eine Herausforderung darstellen kann. Charakteristisch ist die eher helle Farbe und eine Aromenvielfalt von Erdbeeren bis Dörrobst.  

5 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. An der Südbahn 2011

    An der Südbahn 2011

    Pinot Noir . Sankt Laurent

    Rauchige und würzige Anklänge in der jugendlichen Nase; reife und präsente Säure, am Gaumen reichlich Balance und Finesse, intensive Aromen von roten Früchten, einladende Elemente, macht Druck durch die gereifte Tanninstruktur, schöne Intensität, balancierter und eleganter Abgang.

    ansehen
    13,50 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Anning 2011, Pinot Noir

    Anning 2011, Pinot Noir

    90 Wine Enthusiast, 90 Falstaff, 3 Sterne Vinaria

    ab 28,10 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  3. Anning 2013, Pinot Noir

    Anning 2013, Pinot Noir

    96 Wine Enthusiast, 92 Falstaff, 93 A la Carte, 94 A la Carte Grand Cru Verkostung, 4 Sterne Vinaria, 92 Wine Advocate, 94 A la Carte Guide, 17,5 Weinwisser, Wein des Jahres - Albert Decker/wein.pur

    Zart rauchige Aromen, etwas blättrig. Insgesamt dezente Aromatik. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr würzig und kompakt, mit dezentem Beerengeschmack und mittlerem Körper bei anhaltender Länge und Finesse im Abgang. Ein wunderschön strukturierter Pinot, der durch die 18monatige Fassreifung nicht überholzt wirkt, sondern veredelt. Besitzt viel Potenzial. Für Pinot-Fans der feinen Klinge. Vielleicht der beste Pinot, der vom Weingut je produziert wurde.

    ansehen

    ab 46,70 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  4. Anning 2015, Pinot Noir

    Anning 2015, Pinot Noir

    94 Falstaff - 3. Platz in der Gruppe Pinot Noir, 94 A la Carte Grand Cru Verkostung, 93 A la Carte Guide, 17,5 Gault Millau, 3 Sterne Vinaria, 17+ Weinwisser

    Zart rauchiger Duft, etwas blättrig. Insgesamt verhaltene, aber stimmige Aromatik. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr würzig und kompakt, mit schönem Beerengeschmack und fein definiertem Körper bei anhaltender Länge und Finesse im Abgang. Ein wunderschön strukturierter Pinot, der durch die 18monatige Fassreifung nicht überholzt wirkt, sondern veredelt. Besitzt viel Potenzial. Ob des heißen Jahrgangs macht der Wein einen äußerst balancierten Eindruck!

    ansehen

    ab 44,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  5. Anning 2006, Pinot Noir

    Anning 2006, Pinot Noir

    wein.pur Trophy

    ab 133,10 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
5 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge