Langenloiser Riesling 2018, Kamptal DAC

Leuchtendes Strohgelb, fruchtige Nase nach getrockneten Marillen, Korinthen und Apfelspalten, hier geht die Sonne auf, am Gaumen ausgesprochen saftige Substanz mit delikatem Schmelz, glockenklare Frucht, schmackhafte Extraktsüße mit knackiger Säure, frisch gepresster Orangensaft, sehr präsent und lang mit ausgezeichneter Spannung.

16,00 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
sofort lieferbar, 2-3 Tage
Beschreibung

Details

Herkunft

Das Zusammenspiel von Klima und Boden im Donauraum bildet die Basis für den Charakter unserer Weine. Ausläufer des pannonischen, kontinentalen Klimas bringen heiße, trockene Tage in das Gebiet. Kühle Luftströme aus dem höher gelegenen Waldviertel durchmischen und „würzen“ die bis zu 38° C heiße Luft. Die Böden sind ebenso einzigartig und ideal für den Weinanbau: Zum einen findet man hier Gföhler Gneis, das Urgestein, darüber lagert Braunerde. Manchmal befindet sich dazwischen auch noch eine Kalkschicht. Zum anderen gibt es hier Löss, Flugstaub aus der Eiszeit, der sich zu fruchtbarem Boden verdichtet hat. Und schließlich die Lehm-  und Schotterböden.

Weinausbau

Lese: selektive Handlese in 20 kg Kisten Anfang bis Mitte September
Maischestandzeit: Ganztraubenpressung
Gärung: Spontangärung im Stahltank, 4-8 Wochen bei max. 20°C
Ausbau: im Stahltank auf der Feinhefe für 5 Monate
Abfüllung: April 2019

Weinbeschreibung

Leuchtendes Strohgelb, fruchtige Nase nach getrockneten Marillen, Korinthen und Apfelspalten, hier geht die Sonne auf, am Gaumen ausgesprochen saftige Substanz mit delikatem Schmelz, glockenklare Frucht, schmackhafte Extraktsüße mit knackiger Säure, frisch gepresster Orangensaft, sehr präsent und lang mit ausgezeichneter Spannung.

Speiseempfehlung

Fischgerichte und asiatische Speisen

Zusatzinformation

Rebsorte: Riesling
Qualitätsstufe: Kamptal DAC
Herkunft: Langenlois
Alkohol: 12%
Restzucker: trocken
Trinkreife: 2019-2024
Trinkempfehlung: 10-12°
Bio: Biowein, AT-BIO-402
Verschluss: Drehverschluss