Niederösterreich

Niederösterreich ist das größte Weinbaugebiet Österreichs und umfasst einige der wohl berühmtesten Weinbauregionen, wie Wachau, Kamptal, Weinviertel, Thermenregion und viele mehr. Es beheimatet eine Vielfalt an Weinstilen und Rebsorten, autochtonen als auch international bekannten, mit großem Potential.

Niederösterreich lässt sich in drei Bereiche unterteilen – den Donauraum mit einen Nebentälern wie das Kamptal, das Weinviertel und den pannonischen Südosten. Jede dieser Regionen steht für typische Rebsorten und Weinstile. Im Donauraum beispielsweise sind Weißweinsorten vorherrschend, allen voran Grüner Veltliner und Riesling. Im Südosten, wo Carnuntum und Thermenregion dazugezählt werden, spielen vermehrt auch Rotweinsorten wie Zweigelt und Pinot Noir eine wichtige Rolle.

2 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Manhart 2018, Chardonnay ∙ Pinot Gris ∙ Pinot Blanc

    Manhart 2018, Chardonnay ∙ Pinot Gris ∙ Pinot Blanc

    Farbkräftiges Strohgelb mit öligen Schlieren, fruchtige Nase nach Äpfeln und Kletzen, am Gaumen vollmundig mit saftigem Fruchtschmelz, Apfelgelee und elegante Zitrusnoten, ausgezeichnete Säurespannung mit pikanten salzigen Adern, druckvoller Zug bis ins extrem lange und erfrischende Finale.

    ansehen
    14,50 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Ruländer mit ACHTUNG 2016

    Ruländer mit ACHTUNG 2016

    4 Sterne Vinaria

    Zinnober mit ziegelroten Reflexen, naturtrüb, dezenter Duft, Blutorangen und Erdbeermark, straffe Struktur mit merkbarem Tannin, salzig und vitale Säure, außergewöhnlicher Charakter mit Potenzial, sieht aus wie Rotwein, riecht wie Rotwein, schmeckt wie Rotwein, ist aber aus Weißweintrauben!

    ansehen
    27,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
2 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge