Niederösterreich

Niederösterreich ist das größte Weinbaugebiet Österreichs und umfasst einige der wohl berühmtesten Weinbauregionen, wie Wachau, Kamptal, Weinviertel, Thermenregion und viele mehr. Es beheimatet eine Vielfalt an Weinstilen und Rebsorten, autochtonen als auch international bekannten, mit großem Potential.

Niederösterreich lässt sich in drei Bereiche unterteilen – den Donauraum mit einen Nebentälern wie das Kamptal, das Weinviertel und den pannonischen Südosten. Jede dieser Regionen steht für typische Rebsorten und Weinstile. Im Donauraum beispielsweise sind Weißweinsorten vorherrschend, allen voran Grüner Veltliner und Riesling. Im Südosten, wo Carnuntum und Thermenregion dazugezählt werden, spielen vermehrt auch Rotweinsorten wie Zweigelt und Pinot Noir eine wichtige Rolle.

2 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Gumpoldskirchner 2017,  Zierfandler . Rotgipfler

    Gumpoldskirchner 2017, Zierfandler . Rotgipfler

    91 A la Carte

    Feiner Duft nach kandierten Nüssen, getrockneten Apfelscheiben und Birnen, elegante Extraktsüße mit delikater Säurespannung, gelbe Äpfel, Datteln und ein Hauch Rauch, gute Dichte mit schmalziger Textur, zarte Herbe im Abgang macht ihn zu einen exzellenten Speisenwein.

    ansehen
    15,50 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Gumpoldskirchen Pinot Noir 2016

    Gumpoldskirchen Pinot Noir 2016

    92 Falstaff

    Transparentes Granat, unfiltriert, vielschichtiger Duft nach Unterholz, Moos, Kräutertee, Piment und Wacholderbeeren, extraktreich aber Eleganz pur, tänzelt am Gaumen, Pflaumenmus, blitzsauber, wunderbare Säurebalance, feminine Tanninstruktur, gediegen und sortentypisch.

    ansehen
    18,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
2 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge