Langenlois

Wenn Regen ein eher selten gesehener Gast ist, das Klima bevorzugt mild bleibt und Löss wie Lehm fruchtbare Landschaften formen, ist man endlich da: in Österreichs größter Weinstadt, in Langenlois. Reichlich Platz ist einer der größten Vorteile dieses schönen Fleckens Erde. Er erlaubt es den hier angebauten Reben in den vielfältigsten Farben und Formen zu wachsen und zu gedeihen. Schließlich befindet man sich im Kamptal, einem Weinbaugebiet, das weit größer ist als jenes der Steiermark und Wiens zusammen. Wer in Langenlois zu Gast ist, spürt sofort: Hier bestimmt der Wein auf unvergleichliche Weise das Leben der Menschen, die ihn kultivieren und genießen. Bleibt der Regen fern und kühle Nordwinde sowie die Kraft der Sonne gesellen sich dazu, entsteht wahrhaft Großartiges – auch wenn es den Namen Langenloiser Kleinklima trägt. Diesem und dem Ideenreichtum seiner Bewohner ist es zu verdanken, dass Langenlois seit Jahrzehnten als Kompetenzzentrum in Sachen Weißwein gilt. 

8 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Spiegel Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    Spiegel Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    93 Falstaff, 90 Wine Enthusiast, 90 The Wine Advocate, 5 Gläser Weiss Wein Guide

    ab 161,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Steinmassl Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    Steinmassl Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    94 Wine Enthusiast, 90 Wine Spectator, 93 Falstaff, 94 A la Carte, 93 A la Carte Riesling Grand Cru, 92 The Wine Advocate, Bronze - Decanter, 17,8 Vinaria, 4 Gläser wein.pur

    ab 176,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  3. Langenlois Pinot Noir 2012 - 1,5 L

    Langenlois Pinot Noir 2012 - 1,5 L

    91 Falstaff Rotweinguide, 90 Wine Enthusiast, 4 Gläser Wein Guide

    50,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  4. Terrassen Pinot Noir 2009

    Terrassen Pinot Noir 2009

    ab 55,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  5. Dechant 2006

    Dechant 2006

    Pinot Noir

    ... so war das Jahr 2006

    Durch das heiße und teilweise subtropische Klima von Mitte Juni bis Ende Juli wurde der kleine Vegetationsrückstand durch einen sehr kühlen Junibeginn nicht nur aufgeholt, sondern in einen Vorsprung von gut einer Woche umgewandelt, der dann im regenreichen und kühleren August wieder verloren ging. Mit dem September begann ein noch nie da gewesener Spätsommer beziehungsweise Herbst. Trocken und warm bis in den November hinein. Das Ergebnis waren physiologisch Vollreife Trauben mit einem mehr an Aroma, Säure und Zucker. Anfang Oktober waren die Weingärten wie aus dem Bilderbuch - die Natur schien fast schon ein wenig übermütig. Eines der interessantesten und abwechslungsreichsten Jahre fand mit dem fantastischen Herbst einen großartigen Abschluss.

    ansehen

    ab 225,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  6. Spiegel Grüner Veltliner 2010 - DOPPELMAGNUM 3 L

    Spiegel Grüner Veltliner 2010 - DOPPELMAGNUM 3 L

    95 Falstaff, 2. Platz Falstaff DAC Reserve Cup, 90 Wine Spectator, 14,5 Gaul Millau, 87-88 Robert Parker Wine Advocate

    171,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  7. Grüner Veltliner in seiner Vielfalt! %

    Grüner Veltliner in seiner Vielfalt!

    DER Veltliner ist DIE Sorte Österreichs! Lernen Sie seine Vielfalt kennen.

    1x Lois Grüner Veltliner 2018
    1x Kamptal Grüner Veltliner 2018
    1x Langenloiser Grüner Veltliner 2018
    1x Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2017
    1x Ried Spiegel, Erste Lage, Grüner Veltliner 2016
    1x Ried Käferberg, Erste Lage, Grüner Veltliner 2016

    ansehen

    111,90 €

    100,70 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  8. Pinot Noir im Vergleich %

    Pinot Noir im Vergleich

    Langenlois & Gumpoldskirchen

    3x Langenlois Pinot Noir 2016
    3x Gumpoldskirchen Pinot Noir 2016

    ansehen

    108,00 €

    97,20 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
8 Artikel alle ansehen

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge