Langenlois

Wenn Regen ein eher selten gesehener Gast ist, das Klima bevorzugt mild bleibt und Löss wie Lehm fruchtbare Landschaften formen, ist man endlich da: in Österreichs größter Weinstadt, in Langenlois. Reichlich Platz ist einer der größten Vorteile dieses schönen Fleckens Erde. Er erlaubt es den hier angebauten Reben in den vielfältigsten Farben und Formen zu wachsen und zu gedeihen. Schließlich befindet man sich im Kamptal, einem Weinbaugebiet, das weit größer ist als jenes der Steiermark und Wiens zusammen. Wer in Langenlois zu Gast ist, spürt sofort: Hier bestimmt der Wein auf unvergleichliche Weise das Leben der Menschen, die ihn kultivieren und genießen. Bleibt der Regen fern und kühle Nordwinde sowie die Kraft der Sonne gesellen sich dazu, entsteht wahrhaft Großartiges – auch wenn es den Namen Langenloiser Kleinklima trägt. Diesem und dem Ideenreichtum seiner Bewohner ist es zu verdanken, dass Langenlois seit Jahrzehnten als Kompetenzzentrum in Sachen Weißwein gilt. 

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Ried Seeberg Riesling 2016, Kamptal DAC

    Ried Seeberg Riesling 2016, Kamptal DAC

    95 Wine Enthusiast, 95 - 3. Platz Falstaff Rieden Cup, 94 Falstaff, 94 wein.pur - Trophy Sieger, 94 JamesSuckling.com's Top 100 Austrian Wines of 2017, 94+ A la Carte Grand Cru Riesling, 93 Wine Advocate, 91 Best of Riesling, 4 Sterne Vinaria Guide

    Würzig unterlegter Steinobsttouch, dezent in der Aromatik, jedoch gediegen und unaufgeregt. Geschmacklich lässt der Jahrgang wieder den Spannungsbogen erkennen, die man erstens von Riesling und zweitens von der Lage gewohnt ist! Angenehme, belebende Säure, pikant-fruchtiger Geschmack, herrlich voll und doch schlank. Überzeugende Länge und Reifepotenzial. Dekantieren empfohlen.

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Seeberg Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    Seeberg Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    95 Falstaff, 93 A la Carte, 93 The Wine Advocate, 93 Wine Spectator, 92 Wine Enthusiast, 2. Platz Falstaff Reserve Cup, 5 Gläser Weiss Wein Guide

    ab 33,40 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  3. Ried Seeberg Riesling 2017, Kamptal DAC

    Ried Seeberg Riesling 2017, Kamptal DAC

    ...

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  4. Steinmassl Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    Steinmassl Riesling 2012, Kamptal DAC Reserve

    94 Wine Enthusiast, 90 Wine Spectator, 93 Falstaff, 94 A la Carte, 93 A la Carte Riesling Grand Cru, 92 The Wine Advocate, Bronze - Decanter, 17,8 Vinaria, 4 Gläser wein.pur

    ab 146,40 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  5. Steinmassl Riesling 2013 Kamptal DAC Reserve

    Steinmassl Riesling 2013 Kamptal DAC Reserve

    94 The Wine Advocate, 93 Falstaff, 17,5 von 20 Gault Millau, 91 wein.pur, 92 A la carte - riesling grand cru 13/14, 91 Vinous, 3 Sterne Vinaria, 17,5 Jancis Robinson MW, 91 wein.pur

    Mittleres Gelbgrün. Ein Hauch von Blütenhonig, kandierte Orangenzesten, mit feinen gelben Tropenfruchtanklängen unterlegt. Saftig, weiße Fruchtelemente, sehr lebendige Säurestruktur, mineralisch, anhaltender Abgang, zitroniger Nachhall.

    ansehen

    ab 32,50 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  6. Steinmassl Riesling 2014, Kamptal DAC

    Steinmassl Riesling 2014, Kamptal DAC

    96 Wine Enthusiast, 91 Vinous, 90 wein.pur, 91 Wine Advocate

    Sehr klare, reintönige Steinobstfrucht. Wunderbar sauberer Duft. Am Gaumen tänzelnd, wieder weiße Pfirsichfrucht, sehr direkt und unbekümmert. Gute Dichte und Spannung durch die belebende Säure. Der Körper ist dem Jahrgang entsprechend etwas leichter, dafür umso eleganter und animierender. Auch im Abgang eine überraschend solide Länge. Gutes Reifepotenzial!

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  7. Steinmassl Riesling 2015, Kamptal DAC

    Steinmassl Riesling 2015, Kamptal DAC

    95 Wine Enthusiast, 94 Robert Parker/Wine Advocate, 94 A la Carte, 94 A la Carte Riesling Grand Cru, 94 Falstaff, 91-92 Vinous, 91 Decanter, 18 Gault Millau, 4 Sterne Vinaria, 94 A la Carte, 94 wein.pur, 95 Falstaff DAC Cup

    Strahlendes Goldgelb. Feine stahlige Nase, frische Steinobstnoten. Zeigt den typisch feinfruchtigen, offenherzigen Charakter eines Steinmassl. Öffnet sich mit Luftkontakt, reife Säure, animierende Frucht am Gaumen, kräftig und zugleich balanciert bis zum langanhaltenden Abgang.

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  8. Ried Steinmassl Riesling 2016, Kamptal DAC

    Ried Steinmassl Riesling 2016, Kamptal DAC

    95 Wine Enthusiast, 95 Wine Advocate, 95 A la Carte Guide, 94 Falstaff, 94 Best of Riesling, 91 wein.pur, 2 Sterne Vinaria RR Premium Verkostung, 93 Genuss Trophy.Sieger Bio Weine, 17 von 20 J. Robinson & R. Hemming MW, 3 Sterne Vinaria Guide

    Strahlend helles Gelb. Feine puristische Nase, frische Steinobstnoten. Präsentiert sich am Gaumen  typisch feinfruchtig, ein Steinmassl wie aus dem Bilderbuch. Öffnet sich mit Luftkontakt, knackige Säure, animierende Frucht am Gaumen, kräftig und zugleich balanciert bis zum langanhaltenden Abgang. Ein faszinierendes Beispiel eines hellfruchtigen, feingliedrigen Rieslings, dessen Kraft eher der eines sehnigen Leichtathleten als der eines massiven Hantelstemmers gleicht.

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  9. Ried Steinmassl Riesling 2017, Kamptal DAC

    Ried Steinmassl Riesling 2017, Kamptal DAC

    ...

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  10. Langenlois Grosse Reserve 2013

    Langenlois Grosse Reserve 2013

    Blanc de Blancs, brut nature

    AB MITTE OKTOBER VERFÜGBAR!

    Was sagt der Experte? - Stephan Reinhardt zum Langenlois Blanc de Blancs 2013

    „Komplex und dicht, mit einer reduzierten Frucht und dem typischen Brioche-Duft, der die lange Reifung auf der Hefe verrät. Es ist kein fruchtiger Sekt, sondern ein wirklich terroir-betonter Schaumwein, der von einer faszinierenden Salzigkeit getragen ist. Das ist nicht jedermanns Sache.“, erklärte Reinhardt. „Wir haben es hier – wie bei grossen Champagnern – mit einem Schaumwein zu tun, der Zeit braucht, um in seine Balance zu kommen.“

     „Man sollte mit drei Jahren ab dem Degorgier Datum, das auf dem Rückenetikett angegeben ist, rechnen,“ attestiert Fred Loimer. „Idealerweise legt man die Grosse Reserve jetzt in den Keller und öffnet die Flasche frühestens zu Weihnachten 2020.“

    ansehen

    ab 30,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge