Langenlois

Wenn Regen ein eher selten gesehener Gast ist, das Klima bevorzugt mild bleibt und Löss wie Lehm fruchtbare Landschaften formen, ist man endlich da: in Österreichs größter Weinstadt, in Langenlois. Reichlich Platz ist einer der größten Vorteile dieses schönen Fleckens Erde. Er erlaubt es den hier angebauten Reben in den vielfältigsten Farben und Formen zu wachsen und zu gedeihen. Schließlich befindet man sich im Kamptal, einem Weinbaugebiet, das weit größer ist als jenes der Steiermark und Wiens zusammen. Wer in Langenlois zu Gast ist, spürt sofort: Hier bestimmt der Wein auf unvergleichliche Weise das Leben der Menschen, die ihn kultivieren und genießen. Bleibt der Regen fern und kühle Nordwinde sowie die Kraft der Sonne gesellen sich dazu, entsteht wahrhaft Großartiges – auch wenn es den Namen Langenloiser Kleinklima trägt. Diesem und dem Ideenreichtum seiner Bewohner ist es zu verdanken, dass Langenlois seit Jahrzehnten als Kompetenzzentrum in Sachen Weißwein gilt. 

11 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Langenloiser Grüner Veltliner 2017, Kamptal DAC

    Langenloiser Grüner Veltliner 2017, Kamptal DAC

    91 Falstaff

    Im Duft herrlich würzig, kräutrig, mit Akzenten von Kernobst. Am Gaumen ungemein elegant und schmelzig mit vorzüglich integrierter Säure und mildem, jedoch animierenden Gerbstoff im Mittelteil. Der Körper ist schlank und dennoch wirkt der Wein lang am Gaumen. Im Abgang wieder die typische Würze und Saftigkeit, die für einen Kamptaler Veltliner spricht. Ein wahrer Genusswein!

    ansehen
    13,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Käferberg Grüner Veltliner 2011 - DOPPELMAGNUM 3L
  3. Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2016, Kamptal DAC

    Ried Loiserberg Grüner Veltliner 2016, Kamptal DAC

    92 Wine Enthusiast, 92 Falstaff Rieden Cup, 91+ Wine Advocate, 91 Falstaff, Unter TOP 50 WW in DE - Platz 14, 17 von 20 J. Robinson & R. Hemming MW

    Würzige Nase, feiner Hefetouch, reifes Kernobst. Das kann nur Loiserberg sein! Dank des tollen Jahrgangs herrlich saftig mit feinem Schmelz. Die kühle Witterung verpasste diesem hochspannenden Veltliner das nötige Säurerückgrat, um trotz des hohen Extraktes ausreichend Trinkfluß aufzuweisen. Macht jetzt schon Spaß, obwohl hier locker 10 Jahre Reife garantiert sind!

    ansehen
    16,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  4. Käferberg Grüner Veltliner 2015, Kamptal DAC

    Käferberg Grüner Veltliner 2015, Kamptal DAC

    94 Wine Enthusiast, 93 Robert Parker/Wine Advocate, 93 Falstaff, 93 A la Carte, 90-91 Vinous, 17,5 Gault Millau, 3 Sterne Vinaria, 93 Falstaff DAC Cup

    In der Nase würzig und geheimnisvoll, typisch Käferberg. Vielschichtig und gut strukturiert, reichlich Würze und reife Apfelnoten, zeigt dann Fülle und Konzentration, schon sehr balanciert; Pikanz, pfeffrige Elemente, großartige Textur bis zum Ende. Ein ob seiner imposanten Erscheinung doch finessenreicher Lagenwein, der sich in die Garde der großen, langlebigen Weißweine Österreichs einreihen wird.

    ansehen

    ab 33,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  5. Ried Käferberg Grüner Veltliner 2016, Kamptal DAC

    Ried Käferberg Grüner Veltliner 2016, Kamptal DAC

    94 Wine Enthusiast, 94 Wine Advocate, 94 Falstaff Rieden Cup, 94 Falstaff, 91 wein.pur, 90 Genuss Trophy Bio Weine, 3 Sterne Vinaria GV Premium Verkostung

    In der Nase zurückhaltend und mystisch, typisch Käferberg. Vielschichtig und gut strukturiert am Gaumen, reichlich Würze und jahrgangstypische Spannung, zeigt dann gute Intensität und Konzentration, verlangt eindeutig Flaschenreife; kernige Pikanz bis zum Ende. Ausgezeichnetes Reifepotential, es lohnt sich hier bis mindestens 2020 mit dem Genuß zu warten! Auf ein Vergnügen zu warten ist schließlich auch ein Vergnügen.

    ansehen

    ab 33,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  6. Käferberg Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    Käferberg Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    92 Wine Spectator, 91 Falstaff, 89 Robert Parker Wine Advocate

    ab 154,90 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  7. Spiegel Grüner Veltliner 2013, Kamptal DAC Reserve

    Spiegel Grüner Veltliner 2013, Kamptal DAC Reserve

    91-93 The Wine Advocate, 93 A la Carte, 92 Falstaff, 17,5 Gault Millau, 91 Wein Plus, 90 Decanter, Silver - Decanter World Wine Awards

    Mittleres Gelbgrün. Reife gelbe Fruchtnuancen, ein zarter Hauch von Birne und Dörrobst, tabakige Noten, Orangenzesten. Stoffig, weiße Frucht, dezente Extraktsüße, von einer lebendigen Säurestruktur vital gepuffert, zart nach Mandarinen im Abgang, mineralisch und anhaltend, gutes Potenzial.

    ansehen

    ab 29,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  8. Spiegel Grüner Veltliner 2014, Kamptal DAC

    Spiegel Grüner Veltliner 2014, Kamptal DAC

    94 Wine Enthusiast, 93 Wine Advocate

    Feine, leicht rauchig unterlegte Noten von gelben Äpfeln. Am Gaumen würzig und feinfruchtig. Dem Jahrgang entsprechend leichtfüßig, dennoch mit solider Länge. Mittlere Säure, wirkt sehr gut ausbalanciert. Ein ausnahmsweise etwas leichterer, dafür umso trinkfreudigerer Spiegel, der mit Eleganz punktet. Feine Spannung durch ausgewogene Finesse. Sehr gelungen!

    ansehen

    ab 29,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  9. Spiegel Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    Spiegel Grüner Veltliner 2012, Kamptal DAC Reserve

    93 Falstaff, 90 Wine Enthusiast, 90 The Wine Advocate, 5 Gläser Weiss Wein Guide

    ab 137,90 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  10. Spiegel Grüner Veltliner 2011, Kamptal DAC Reserve

    Spiegel Grüner Veltliner 2011, Kamptal DAC Reserve

    93 Falstaff, 17,5 Jancis Robinson, 91 wein.plus

    ab 31,70 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
11 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge