Riesling

„Allergeninformation: Alle unsere Weine enthalten Sulfite“

Eine der weltweit am bekanntesten Rebsorten, welche auch in Österreich, und hier vor allem im Kamptal, Traisental, Kremstal und in der Wachau einen sehr hohen Stellenwert hat. In Spitzenlagen bringt der Riesling grandiose Weine mit enormem Lagerpotential hervor. Nicht umsonst wird er der König der Weißweine bezeichnet. Durch seine Vorliebe für Schiefer- und Urgesteinsverwitterungsböden zeigen sich Rieslinge in der Jugend besonders duftig und rassig mit charmanter Frucht, Würze und Mineralität. Mit zunehmender Reife entwickeln sie sich zu großen, komplexen Weinen mit Pfirsich- und Marillennoten und Anklängen von exotischen Früchten.

Riesling reift eher langsam, auch als Wein, und liefert mit zunehmender Lagerung den typischen Petrolton. Werden die Trauben mit Edelfäule befallen entstehen oft Auslesen und Beerenauslesen von hervorragender Qualität.

Zu den bedeutendsten und bekanntesten Rieslinglagen im Kamptal zählt der Heiligenstein, welcher herausragende Weine hervorbringt. Des Weiteren sind auch Seeberg, Steinmassl, Gaisberg, Loiserberg und Kogelberg zu nennen.

26 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
26 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge