Gumpoldskirchen

Gumpoldskirchen ist einer der bedeutendsten Weinbauorte der Thermenregion.

Die Thermenregion, die im Sprachgebrauch wohl immer die "Südbahn" bleiben wird, stellt jenes unmittelbar im Süden an Wien angrenzende Weinbaugebiet dar, das eine Sonderstellung unter Niederösterreichs Weinbaugegenden einnimmt. Es kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Die an den sanften Ost- und Südhängen von Eichkogel und Anninger gelegenen Weinberge von Gumpoldskirchen erinnern vom Landschaftsbild her etwas an die Burgund, was übrigens auch für die Bodenstrukturen gilt, denn hier herrschen ungewöhnlich kalkhaltige Unterböden vor. Diese eignen sich blendend für Chardonnay und Blauburgunder, der für dieses Terroir in letzter Zeit wieder entdeckt wird. Das Lokalkolorit von Gumpoldskirchen wird freilich durch die autochtonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler geprägt. Die immer wieder beschworene Einmaligkeit dieser Rebsorten hat zu deren steigender Wertschätzung geführt.

16 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge
  1. Gumpoldskirchner 2015,  Zierfandler . Rotgipfler

    Gumpoldskirchner 2015, Zierfandler . Rotgipfler

    92 Falstaff

    In der Nase reife Apfelnoten, betont weiniger Charakter mit einer dezent rauchigen Komponente im Hintergrund. Am Gaumen zeigt sich diese Cuvée aus den autochthonen Sorten Zierfandler und Rotgipfler sehr ausgewogen mit vollem Körper und guter Länge. Die schöne Balance zwischen Frucht, pikanter Säure und Schmelzigkeit macht ihn zu einem Parade-Tafelwein, der jetzt bereits antrinkbar ist.
    So macht Gumpoldskirchner Weintradition Spaß!

    ansehen
    15,50 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  2. Traminer Alte Reben 2011

    Traminer Alte Reben 2011

    Duft nach Rosenblüten, tropische Früchte, Mango und Passionsfrucht, konzentriert, frische Vanille, wunderbare Fruchtsüße, Brioche, intensiv am Gaumen, ein Wein mit Potential!

    ansehen

    ab 22,70 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  3. Gumpoldskirchen Gumpold 2014, Chardonnay

    Gumpoldskirchen Gumpold 2014, Chardonnay

    93 Falstaff, 90 wein.pur Trophy


    Würzig anmutender Duft. Etwas geröstete Haselnüsse, Weissbrot, im Hintergrund schwingt ein sehr dezenter Hauch von Barrique mit. Am Gaumen spannungsgeladen mit guter, reifer Säure, viel Energie und einem wundervoll balancierten Körper! Briochiger Touch. Der leicht salzig anmutende Abgang erfrischt am Gaumen und macht trotz Fülle Lust auf mehr!

    ansehen

    ab 27,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  4. Traminer Alte Reben 2006

    Traminer Alte Reben 2006

    .... so war das Jahr 2006

    Durch das heiße und teilweise subtropische Klima von Mitte Juni bis Ende Juli wurde der kleine Vegetationsrückstand durch einen sehr kühlen Junibeginn nicht nur aufgeholt, sondern in einen Vorsprung von gut einer Woche umgewandelt, der dann im regenreichen und kühleren August wieder verloren ging. Mit dem September begann ein noch nie da gewesener Spätsommer beziehungsweise Herbst. Trocken und warm bis in den November hinein. Das Ergebnis waren physiologisch Vollreife Trauben mit einem mehr an Aroma, Säure und Zucker. Anfang Oktober waren die Weingärten wie aus dem Bilderbuch - die Natur schien fast schon ein wenig übermütig. Eines der interessantesten und abwechslungsreichsten Jahre fand mit dem fantastischen Herbst einen großartigen Abschluss.

    ansehen

    ab 61,50 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  5. Gumpoldskirchen Gumpold 2011, Chardonnay

    Gumpoldskirchen Gumpold 2011, Chardonnay

    Chardonnay

    ... so war das Jahr 2011

    Früher Austrieb und ein warmes aber nicht zu heißes Jahr brachten eine um ca. eine Woche frühere Entwicklung als im langjährigen Durchschnitt. Trockenes Wetter hat uns die Arbeit erleichtert, allerdings war der Begrünung im Weingarten volle Aufmerksamkeit zu schenken. Vor allem in den trockenen Terrassenlagen waren die Reben gefordert. Ein heißer August und ein sehr warmer September haben dann die Zuckerreife in die Höhe getrieben, so dass schon Anfang September mit der Ernte begonnen werden konnte. Ein fantastischer Herbst machte die Weinlese zum Vergnügen und die Trauben hatten fast schon kitschiges Aussehen.

    ansehen

    ab 28,60 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  6. Gumpoldskirchen Gumpold 2012, Chardonnay

    Gumpoldskirchen Gumpold 2012, Chardonnay

    93 A la Carte, 93 Falstaff, 91 Wein-Plus

    jugendlich, vielschichtige Nase, Gewürze, reife Birnen und Äpfel; frische Säure, fein ausbalanciert am Gaumen, voller Körper, cremige Textur, elegant mit einem feinen und anhaltenden Länge

    ansehen

    ab 27,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  7. Gumpoldskirchen Gumpold 2013, Chardonnay

    Gumpoldskirchen Gumpold 2013, Chardonnay

    3 Sterne Vinaria, 93 Falstaff, 93 A la Carte, 93+ Wine Advocate

    Transparent-volles Gelb.
    In der Nase weiche Fruchtnuancen, pastellfarbene Aromatik nach Kamille, reifen Früchten und ganz dezent Butter. Am Gaumen ungemein intensiv und würzig nach Kräutern, sehr dicht und lang, cremige Textur. Der volle Körper wird durch genügend Säure gekontert und verleiht dem Wein viel Länge. Im Abgang leicht salzig. Viel Reifepotenzial!

    ansehen

    ab 27,00 €

    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  8. An der Südbahn 2011

    An der Südbahn 2011

    Pinot Noir . Sankt Laurent

    Rauchige und würzige Anklänge in der jugendlichen Nase; reife und präsente Säure, am Gaumen reichlich Balance und Finesse, intensive Aromen von roten Früchten, einladende Elemente, macht Druck durch die gereifte Tanninstruktur, schöne Intensität, balancierter und eleganter Abgang.

    ansehen
    12,90 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  9. An der Südbahn 2012

    An der Südbahn 2012

    Pinot Noir . Sankt Laurent

    frisch, blumig, feine Aromen nach roten Früchten; zerquetschte rote Früchte, leicht rauchig, reife Säurestruktur, bacon bits, vollmundig, die großartige Fruchtkonzentration von roten Früchten wird durch die präsente Tanninstruktur unterstützt, langer Abgang

    ansehen
    12,90 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
  10. Gumpoldskirchen Pinot Noir 2012

    Gumpoldskirchen Pinot Noir 2012

    91 Falstaff Rotweinguide,4 Gläser Wein Guide, 91 Falstaff

    ein schüchterner Anfang, öffnet sich aber danach mit süßen roten Früchten; reife Säure und dunkle Waldfrüchte am Gaumen, anhaltende & balancierte Tanninstruktur, ausgeglichen, warmer roter Fruchtkern mit genügend Körper, zugänglich und elegant

    ansehen
    17,00 €
    inkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
16 Artikel alle ansehen
zurück |
  1. 1
  2. 2

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge