Gemischter Satz mit ACHTUNG 2015

17,5 Gault Millau, 3 Sterne Vinaria

Fast klares, tiefes Gelb mit orangenen Reflexen. In der Nase herrlich reif und würzig, heller Pfeffer im Hintergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig, würzig, mit erfrischendem, gut eingebundenem Tannin und perfekter Balance. Tolle Länge im Abgang mit reifer, harmonischer Säure. Nicht zuletzt auch sehr trinkanimierend und engmaschig. Sehr feiner Naturwein.

Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.
Beschreibung

Details

Orange Wine

Historisch betrachtet stammt die weltweit älteste Form der Weinherstellung aus Georgien. Seit einigen Jahren findet diese spezielle Art der Weinbereitung auch in Itlien, Slowenien, Kroatien, Deutschland, Österreich und Frankreich statt. Dieser Ausbau im kachetischen Stil, also mittels Maischegärung (dieses Verfahren wird in der Rotweinbereitung angewandt), ist bis in die Antike zurück verfolgbar und somit 4500 bis 500 Jahre alt. Ihren Namen haben die maischevergorenen Weißweine von der prachtvollen orangen bis ins Bernstein gehende Farbe, durch den langen Kontakt mit den Traubenschalen und verstärkt auch durch den Ausbau ohne Schwefel in Holzfässern.

Herkunft

Der Eichelberg liegt am rechten Kamp-Ufer, Im Nordwesten von Zöbing, gegenüber dem Heiligenstein auf etwa 300 Meter Seehöhe. Es ist eine Verlängerung des Waldviertler Hochplateaus. Die nach Süden ausgerichteten Weingärten stehen auf Urgestein. Beeinfusst von heißen Tagen und und den nächtlichen kühlen Kuftmassen aus dem Waldviertel entstehen hier elegante, strukturierte Weine.

Weinausbau

Lese:
selektive Handlese in 20 kg Kisten, sortiert und gerebelt
Maische: gerebelt, ganze Beeren
Gärung: Maischegärung, 4 Wochen im großen Holzfass bei max. 25° C
Ausbau: im großen Holzfass auf voller Hefe für 12 Monate und für weitere
                6 Monate auf der Feinhefe
Abfüllung: Mitte April 2017   

W
einbeschreibung

Fast klares, tiefes Gelb mit orangenen Reflexen. In der Nase herrlich reif und würzig, heller Pfeffer im Hintergrund. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig, würzig, mit erfrischendem, gut eingebundenem Tannin und perfekter Balance. Tolle Länge im Abgang mit reifer, harmonischer Säure. Nicht zuletzt auch sehr trinkanimierend und engmaschig.
Sehr feiner Naturwein.

Speiseempfehlung

Geschmortes, Wild, Asiatisch

Zusatzinformation

Rebsorte: Grüner Veltliner, Roter Riesling, Roter Veltliner, Traminer, Weißer Riesling, Welschriesling
Herkunft: Niederösterreich
Alkohol: 13%
Restzucker: trocken
Trinkreife: 2017-2030
Trinkempfehlung: 14-16°
Bio: Biowein, AT-BIO-402
Verschluss: Naturkork